Skip to content

Untersuchungen

Ihre Ärztin/Ihr Arzt kann Sie zu Untersuchungen überweisen. Patientinnen/en der Wiener Gebietskrankenkasse können unsere Leistungen auch ohne Überweisung – mittels E-card –  in Anspruch nehmen. Die Kosten übernehmen in den meisten Fällen die Krankenkassen, z.B.  für Hormonbestimmungen, die Knochendichtemessung, das Ärztliche Gespräch etc. Ihre Ärztin/Ihr Arzt -und auf Wunsch auch Sie – erhalten die Untersuchungsergebnisse in Form eines Arztbriefes.
Andere wichtige Untersuchungen, wie die Bestimmung der Körperzusammensetzung (Body Composition, BC), sind Privatleistungen und werden von den Krankenkassen nicht bezahlt. Die BC liefert gemeinsam mit der Knochendichtemessung wertvolle Informationen zur Berechnung des Knochenbruchrisikos und zur Einschätzung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.