Skip to content

Knochendichte-Befund

Die Dichte eines Knochens ist ein Maß für das Risiko einen Knochenbruch durch Osteoporose zu erleiden. Im Knochendichte-Befund werden die Ergebnisse der Knochendichtemessung an den Lendenwirbeln und am Oberschenkelknochen in unterschiedlichen Werten dargestellt. Eine Interpretation des Befundes mit dem für Sie persönlich errechneten Risiko finden Sie im Arztbrief.

Für eine Abbildung des Knochendichte-Befundes klicken Sie hier.